ÜBER UNS

Bilingua e.V.- Berlim

Bilingua e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin. Seine Hauptziele sind:

• sprachliche und kulturelle Barrieren zu überwinden, die das Leben von migranten Familien in Berlin erschweren,

• den Dialog zwischen Deutschen und portugiesischspre­chenden Menschen zu fördern,

• gute Bedingungen für die interkulturelle Bildung von Kin­
dern und Jugendlichen zu ermöglichen – vor allem derer, die Portugiesisch als Herkunftssprache haben,

• die Kultur des portugiesischen Sprachraums allen Berliner Kindern und Jugendlichen näher zu bringen.

Bilingua e.V. bietet lusophonen Familien die Möglichkeit, ihr kulturelles Erbe (brasilianisch, portugiesisch, afrikanisch) außerhalb der Familie zu leben durch traditionelle Feste und kulturelle Veranstaltungen auf Portugiesisch und Deutsch.

 

Der Verein unterstützt Eltern in der schwierigen Aufgabe, die Kinder multikulturell zu erziehen mit Hilfe von Kursangeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Workshops über Erziehung, sowie Beratung.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Arbeit kennenzulernen und Teil unserer Gemeinschaft zu werden!

Lehrer & Vorstand

Christina Litran Maciel

Lehrerin & Vorstand

Conteúdo da sanfona

Studierte Kommunikationswiessenschaften an der Stiftung Fundação Armando Álvares Penteado in São Paulo und Waldorf-Pädagogik. Sie arbeitete an verschiedenen Schulen in Brasilien als Kunstlehrerin und arbeitete auch bei dem Fernsehprogramm TV Cultura in São Paulo.

Sie lebt seit 2004 in Berlin, wo sie die Arbeit mit zweisprachigen Kinder in dem Projekt „Minhas Palavras“ entwickelt.

Sie ist Mutter einer zweisprachigen Tochter.

litran@berlin-bilingua.de

Cristovo

Lehrer

Conteúdo da sanfona

Mein Name ist Cristovo, geboren 1973 in Goiás Brasilien. Ich habe lange im Bundesstaat Amapá gelebt. Meine ersten Capoeira-Kontakte hatte ich in den Rodas des Capoeira- Meisters Grilo, als ich 12 Jahre alt war, danach war ich in der Gruppe Energia Pura von Mestre Gato Preto. Seit 2006 lebe
ich in Berlin, wo ich meine Capoeira- Arbeit mit Kindern weiterentwickele.

Juliana Stavizki

Lehrerin

Conteúdo da sanfona

Studierte Musik am Institut: Centro Universitário Metodista – IPA, in Porto Alegre, Brasilien und ist ausgebildet als Sängerin, Komponistin und Erzieherin für musikalische Früherziehung.

In Brasilien arbeitete sie sowohl als Musiklehrerin in verschiedenen Schulen und sozialen Projekten für Kinder und Jugendliche, als auch in einem Musikprojekt an Krankenhäusern. In Berlin entwickelt sie ebenfalls ein Musikprojekt für Krankenhäuser und ist als Erzieherin für musikalische Früherziehung in einem bilingualen Kindergarten tätig.

Seit Januar 2017 ist sie bei Bilingua e.V. aktiv und führt musikalische Projekte auf Portugiesisch, wie dem Projekt Batucando, durch.

Layla Souto

Lehrerin

Conteúdo da sanfona

Studierte in portugiesischen Sprach- und Literaturwissenschaften an der Universidade Federal da Grande Dourados, Brasilien; Magister in Allgemeiner Linguistik an der Universidade in Porto; promoviert in Linguistik an der Viadrina Europa-Universität, Deutschland.

Sie ist Lehrerin für Portugiesisch als Fremdsprache (PLE) und als Herkunftssprache (POLH).

Zurzeit forscht sie über den Erwerb des Portugiesischen als Herkunftssprache.

Silvia Trassi

Lehrerin

Conteúdo da sanfona

Silvia hat Tourismus an der USC (Bauru, SP) und Waldorf-Pädagogik in der Bambu Ecoescola.

Sie ist Bioenergietherapeutin, Yoga-, Achtsamkeits- und Shantalalehrerin.

In Brasilien hat sie erlebnispädagogische Projekte entwickelt, welche die Ansätze der Waldorfpädagogik, des Yoga, der Achtsamkeit und des Shantalas als Grundlage hatten.
Zur Zeit führt sie die Projekte „Love yourself“ (Yoga für Frauen) und „Kochen mit Liebe“ durch.

Sie arbeitet bei der Bilingua seit November 2016 und koordiniert die Projekte „achonchego“ und den Frauen-Yogakurs.

Birgit Hoherz

Lehrerin & Vorstand

Conteúdo da sanfona

studierte Romanistik (Französisch, Portugiesisch) und Psychologie (M.A.) in Berlin an der Freien Universität und Deutsch alsFremdsprache (DaF) an der Humboldt Universität. In Brasilien studierte sie an der Universidade de Brasília (UnB).
Sie arbeitet 11 Jahre lang in der Redaktion der Zeitschrift Kulturaustausch beim Institut für Auslandsbeziehungen (ifa). Aktuell arbeitet sie als Deutsch (DaF)-Lehrerin in Berlin.
Sie Mutter eines Sohnes.

hoherz@berlin-bilingua.de

Francisco Ebeling Barros

Vorstand

Conteúdo da sanfona

Studierte VWL und Public Policy, Strategien und Entwicklung an der Universidade Federal do Rio de Janeiro und ist Doktorand an der Carl von Ossietzky Universität Oldernburg, im Fach Wirtschaftswissenschaften.

Arbeitete in der Energiebranche und ist Vater eines 3-Jährigen Sohnes.

Fördermitglieder & Spende

Sie können aktives Mitglied oder Fördermitglied von Bilingua e.V. werden:

Wir brauchen Sie…
… als aktives Mitglied
Sie haben Bezug zu Brasilien, Portugal, den anderen lusophonen Ländern und seinen Kulturen, interessieren sich für diese Länder oder haben dort ihre Wurzeln? Sie sind kulturell oder sozial aktiv und suchen den Austausch mit anderen, ähnlich gesinnten Menschen? Sie wollen sich für die Zweisprachigkeit (deutsch/ portugiesisch) der hier aufwachsenden Kinder in Berlin und Deutschland engagieren?
Werden Sie Mitglied bei bilingua e.V.! Sie sind herzlich willkommen!

Als aktives Mitglied können Sie uns auf vielfältige Weise unterstützen. Sei es auf Veranstaltungen und Festen, bei Kursen im Bereich Bildung und Kultur, bei der Organisation und Verwaltung im Verein oder gar bei Projekten und ihrer Realisierung. Sie nehmen also aktiv an der Vereinsarbeit teil und entwickeln Projekte für Bilingua e.V.
Sie haben somit:
– Wahlrecht im Verein
– Projekt-Vorrecht
– Bekommen Ermäßigung auf Kurse von bilingua
Der Mitgliedsbeitrag für Aktive beträgt 50,-Euro im Jahr.
Voraussetzung: Mindestalter 16 Jahre

… als förderndes Mitglied
Überall wird gespart und auch wir bleiben davon nicht verschont. Gleichzeitig steigen die Ansprüche an Ausbildung, Material und Gerät. Daher sind wir auf planbare finanzielle Unterstützung durch Ihre Mitgliedsbeiträge angewiesen. In Form einer fördernden Mitgliedschaft können Sie durch regelmäßige finanzielle Beiträge helfen, das Fortleben des Vereins bilingua e.V. langfristigen zu sichern.
Fördermitglieder sind somit Mitglieder:
– die den Verein finanziell unterstützen wollen, aber nicht die Möglichkeit noch das Interesse haben, für den Verein zu arbeiten.
– Sie haben jedoch kein Wahlrecht im Verein,
– kein Projekt-Vorrecht und keine Ermäßigung auf Kurse von bilingua e.V.
Der Mitgliedsbeitrag als förderndes Mitglied beträgt 20,- Euro im Jahr.

Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft oder noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Vorstand des Vereins:

info@berlin-bilingua.de

 

Ihre Spende

Bilingua e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin . Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinn des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabeordnung. Er ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden.

Spenden überweisen Sie bitte an:
GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE85 4306 0967 1172 7483 00
BIC: GENODEM1GLS

Geben Sie bitte Ihre vollständige Adresse auf dem Überweisungsträger an, damit wir Ihnen nach Eingang der Spende eine Zuwendungsbestätigung zusenden können.

Finanziell einen gemeinnützigen Verein zu unterstützen lohnt sich auch: Sie können Ihre Mitgliedsbeiträge und Spenden steuerlich voll absetzen. Spenden Sie z.B. 100,-€, so bekommen Sie bis zu 50,-€ bei Ihrer Einkommenssteuer zurück (je nach Steuersatz)